Fördermittel erfolgreich beantragen

Erfolgreich Fördermittel Beantragen

Viele fragen sich, wie die Erfolgsaussichten sind um Anträge bewilligt zu bekommen. Fördermittel erfolgreich beantragen, darin sind wir gut und wir teilen gerne unsere Expertise.

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erfolgschancen, Programme, Voraussetzungen und wichtige Details für die Fördermittelanträge selbst.

Wie viele Fördermittelprogramme gibt es in Deutschland?

Deutschland verfügt über 2000 verschiedene Fördermittelprogramme, wovon stets neue hinzukommen. Mit den zusätzlichen europäischen Programmen beläuft sich diese Zahl noch mal ein gutes Stück über 2200 verschiedene Programme.

"Ein Dschungel in dem kein einzelner Berater zurechtfinden könnte! "

Zu diesen Programmen muss gesagt werden, dass stets neue Töpfe zur Förderung diverser Projekte hinzukommen.
Eines der bekanntesten ist natürlich das heiß erwartete „Horizon Europe“ aus Europa bei dem 100 Milliarden ausgeschüttet werden über einen Zeitraum von 6 Jahren von 2021 bis 2027.

Wer kann Fördermittel beantragen?

Grundsätzlich gilt, beantragen kann jeder! Jedoch kann nicht jedes Programm zu jeder Phase angefragt werden. Aber Fördermittel erfolgreich beantragen zu können muss man schon wissen in welcher Projektphase Sie sich befinden und darauf einstellen, dass verschiedene Programme nur bestimmte Phasen des Unternehmens oder des jeweiligen Projektes stimulieren.

Der sogenannte TRL (Technology Readiness Level) entscheidet zum Beispiel in welcher Phase Sie sich befinden und daran kann oft festgemacht werden was schon mal anzufragen wäre und was nicht in Frage kommt.

Man beachte auch hier: Fördermittel sind nicht rückwirkend, heißt, ein Jahr nach einer Anschaffung einer förderfähigen Investition können keine Fördergelder für dieses (schon abgerundete) Projekt beantragt werden.

"Viele Unternehmer verpassen Ihre Chance, weil Sie sich nicht vorher informieren!"

Sie haben jetzt die Unterlagen parat, Ihren Projektplan zu Schrift gebracht und haben das passende Programm gefunden nach ausführlicher Recherche, was nun?

Wie geht die Beantragung?

Die Beantragung kann prinzipiell jeder. Wichtig aber auch hier: Die richtigen Kontakte und Erfahrungen helfen.

Jeder einzelne Fehler in der Beantragung kann dazu führen, dass Anträge nochmal neu eingereicht werden müssen.
Bei Programmen in denen das “first come, first serve“ – Prinzip gilt, bedeutet dies aber oftmals, dass Fördertöpfe völlig ausgeschöpft sein könnten und nun keine Gelder mehr fließen würden.

"Gerade bei den beliebten Programmen sollte auf Deadlines geachtet werden"

Neben der bürokratischen Arbeit um den perfekten Antrag zu erstellen, bei dem die USP’s klar an den Sinn der jeweiligen Ziele des Fördermittelprogramms anschließen müssen, sind auch die richtigen Kontakte einflussreiche Faktoren um einer Bewilligung näher zu kommen.

– Reichen Sie den Antrag immer rechtzeitig ein

– Achten Sie auf die richtigen USP’s

– Bewerben Sie sich für die richtigen Programme bei denen Sie auch wirklich in Anmerkung kommen

Mein Antrag wurde abgelehnt, was nun?

Anträge die abgelehnt werden, sollten keineswegs ohne Nutzen bleiben.

"Oftmals können Anträge erneut eingereicht werden, Sie oder ein Berater kann das Ganze nochmal überarbeiten."

Gegebenenfalls kann natürlich auch für ein “passenderes“ Programm beworben werden.
Zusätzlich gibt es auch Situationen, in denen nicht ganz der gewünschte Betrag ausgezahlt wird, so kann eine Bewerbung auf 200.000 Euro auch schonmal in 85.674,40 Euro enden.
Dies hängt oftmals damit zusammen, dass nicht richtig kalkuliert wurde oder bei der Antragstellung der maximale Betrag verteilt werden muss über mehrere Antragsteller.

Der Antrag war erfolgreich, wie investiere ich diesen Betrag richtig?

Hurra! Fördermittel erfolgreich beantragen können Sie also. Die Korken können knallen, aber Achtung!

Fördermittel dienen einem bestimmten Nutzen, und das ist der, wofür der Antrag gestellt wurde! 

Was der Unternehmer mit seinem Eigenkapital macht, darin ist es frei gestellt. Jedoch kann es vorkommen, dass für die falsche Nutzung der Fördermittel strafen verhängt werden.

Nach einer Bewilligung folgen oftmals einfache Überweisungen auf das jeweilige Konto, diese Gelder sind dem Ziel gebunden.

Andererseits, werden solche Instanzen oftmals erst nach einer geraumen Zeit überprüft, das heißt, dass zwischenzeitlich neue Gelder erworben werden können und ebenfalls auch weitere Anträge gestellt werden können. Bei diversen Programmen gibt es sogar anschließende Phasen bei denen oftmals noch höhere Beträge bereitgestellt werden.

"Das Schöne, diese Gelder müssen nicht zurückgezahlt werden!"

Machen Sie sich den Nutzen aus Ihrem Zuschuss, wachsen Sie als Unternehmer und kommen Sie Ihrem Ziel ein großes Stück näher.

Haben Sie Schwierigkeiten bei der Beantragung?

Nicht mal ein einzelner Berater kann alle Programme kennen. Deswegen arbeiten Maas & Kleiberg als Community, zusammen mit den besten selbstständigen Beratern Europaweit. Wir teilen unsere Expertise, dies führt dazu, dass immer der passende Berater oder die passende Beraterin dem jeweiligen Unternehmen zugeteilt wird.

Sie wollen auch Fördermittel erfolgreich beantragen? Wir übernehmen die Arbeit für Sie. 

Um Unternehmer zu entlasten, kümmern wir uns gerne um einen Rund-um-Scan, bei dem wir kontinuierlich Ausschau halten nach neuen potentiellen Programmen und fragen diese auf Erfolgsbasis an.

Kontakt

Unter folgender Nummer sind wir innerhalb Deutschlands kostenlos erreichbar oder schreiben Sie uns bei Whatsapp/ Per Mail:

Niek Foto