Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand

Bis zu 550.000€ Zuschuss sichern

Bundesweite Forschungs- und ENtwicklungszuschüsse

ZIM Förderung

Ob für kleine oder mittelständische Unternehmen. Das Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (genannt ZIM) bietet eine hohe Bandbreite an verschiedensten Förderungen. Von einzelnen Projekten der F&E, über Kooperationsprojekte bis hin zur Unterstützung bei der Markteinführung. Ob national oder international. Informieren Sie sich im Folgenden!

Sie sind der Meinung eines Ihrer Projekte könnte förderfähig sein? Gewinnen Sie einen Übersicht und werfen Sie einen Blick auf die Kacheln unten und wenn Sie fündig werden, kontaktieren Sie uns und wiegen Sie Ihr Projekt in den besten Händen!

Alle FÖrderfähigen Projekte im Überblick:

ZIM

Einzelbetriebliche Projekte

Die Voraussetzung Ihres Projektes:

  • Ein F&E Projekt Ihres Unternehmens!
  • Fokus auf Innovation innerhalb des Unternehmens

Förderungen zwischen 25% und 45% von maximal € 550.000.

 

Zentrales Innovationsprogramm

Kooperationsprojekte & Innovationsnetzwerke

Die Voraussetzungen Ihres Projektes:

  • Ein F&E Projekt zweier Unternehmen, oder
  • Ein F&E Projekt zwischen einem Unternehmen und einer Forschungseinrichtung oder
  • Mindestens 6 Unternehmen mit einer Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland und einer Netzwerkmanagementeinrichtung

Diese Projekte führen zu Förderungen zwischen 30% und 55% von maximal € 450.000. Für Forschungseinrichtungen werden bis zu 100% von maximal € 220.000 gefördert. Davon betroffen sind unter anderem auch Hochschulen.

ZIM International

Internationale Innovationsnetzwerke

Die Voraussetzungen Ihres Projektes:

  • Mindestens vier Unternehmen (Betriebsstätte oder Niederlassung in DE)
  • Eine unterstützende Netzwerkmanagementeinrichtung
  • Zwei mittelständischen Unternehmen (keine Betriebsstätte oder Niederlassung in DE)
  • Einer weitere Einrichtung, welche für die mittelständischen Unternehmen unterstützend tätig wird

Die Förderungen bei internationalen Innovationsnetzwerken liegen zwischen 40% und 60%. Für Forschungseinrichtungen wiederum bei bis zu 100% von maximal € 220.000.

ZIM Forschung

Durchführbarkeitsstudien & Markteinführungshilfen

Die Voraussetzungen Ihres Projektes:

  • Technische Vorprojekte, Vorstudien und Tests, oder
  • Innovationsberatungsdienste, innovationsunterstützende Dienstleistungen, Messeauftritte sowie Beratung zu Produktdesign und Vermarktung. Diese sind ausschließlich auf das F&E Projekt anzuwenden

Die Förderungen bei Durchführbarkeitsstudien liegen bei bis zu € 100.000 und bei Kooperationen sogar bei bis zu € 200.000. Markteinführungshilfen werden mit bis zu 50 Prozent von maximal € 60.000 gefördert.

Mehr infos zu dieser Förderung?